Home
Mittwoch, 07 Dezember 2016
 
 
AIDS-Waisen Hilfe China e.V.

„Bevor ich die Unterstützung aus Deutschland erhielt, war mein Leben sehr schwierig. Jetzt habe ich wieder Hoffnung für meine Zukunft. Ich werde in der Schule fleißig lernen und später hoffentlich anderen Kindern helfen können.“

Liping, 13, hat beide Eltern durch AIDS verloren und lebt bei der Großmutter.

Die AIDS-Waisenhilfe China e.V. unterstützt AIDS-Waisen in der Volksrepublik China, die vielfach bitterer Armut und sozialer Isolierung ausgesetzt sind. Helfen Sie uns, den Teufelskreis aus Krankheit, Armut und fehlender Bildung zu durchbrechen.
Mehr über uns...

 
Aktuell

13.05.2016 Artikel: Acceleration and innovation in China’s AIDS response

"A delegation of the UNAIDS Programme Coordinating Board (PCB) visited China from 9 to 12 May to get insight into how the country’s national AIDS response is on the Fast-Track to end the epidemic as a public health threat by 2030." Artikel auf unaids.org: http://www.unaids.org/en/resources/presscentre/featurestories/2016/may/20161013_China

 

ACHAAnkündigung: Asian Conference on Hepatitis and AIDS 2016 in China

Die 5. Asiatische Konferenz zu Hepatitis und AIDS (ACHA) 2016 findet am 28.-29. Mai 2016 in Nanjing, China statt: http://www.virology-education.com/event/upcoming/5th-acha-2016/ (externer Link)

 

17.01.2016 Artikel: Taking China’s Fight Against AIDS Online

"The HIV/AIDS fight in China is going online, with support from an unlikely ally: the Chinese government." Artikel auf thediplomat.com: http://thediplomat.com/2016/01/taking-chinas-fight-against-aids-online/ (externer Link)

 

05.01.2016 Artikel: Over 12,000 receive TCM HIV/AIDS treatment in Yunnan

Xinhua-Meldung in der China-Daily zur Nutzung tradtioneller chinesischer Medizin, um die Folgen einer HIV-Infektion abzumildern und das Immunsystem der Betroffenen zu stärken: http://www.chinadaily.com.cn/china/2016-01/05/content_22944824.htm

 

"2015 China AIDS Response Progress Report" ist online

Auch der offizielle Fortschrittsbericht zu Aids in China vom Mai 2015 ist jetzt auf Englisch bei UNAIDS verfügbar: http://www.unaids.org/sites/default/files/country/documents/CHN_narrative_report_2015.pdf (externer Link)

 

09.06.2015: "China’s Impressive Performance on HIV/AIDS"

"With a unique model of cooperation, the country has achieved a remarkable turnaround in its response to the disease." Artikel des spanischen Journalisten Jaime Satirso in The Diplomat über die Entwicklung der letzten drei Jahrzehnte - Beiträge von Graswurzelinitiativen und NRO kommen zu kurz, aber trotzdem ein interessanter Überblick.

->http://thediplomat.com/2015/06/chinas-impressive-performance-on-hivaids/ (externer Link)

 

04.03.2015: "2014 China Aids Response Progress Report"

UNAIDS hat einen neuen offiziellen Fortschrittsbericht zur Bekämpfung von Aids in China auf Englisch veröffentlicht, der im Juni 2014 von der National Health and Family Planning Commission bereitgestellt wurde.

Kernaussagen: Die Zahl der registrierten HIV-Infizierten und Aids-Kranken sowie der Todesfälle nimmt insgesamt weiter zu. Die nationale Prävalenz bleibt niedrig, aber es gibt Regionen und Bevölkerungsgruppen mit hoher Prävalenz.

Positiv vermerkt der Bericht die gestiegene Bedeutung, die HIV und Aids in der Politik beigemessen wird und verbesserte Ansätze in der Bekämpfung (diverse Best Practice Beispiele werden vorgestellt), aber auch die aus Sicht der Regierung bestehenden Herausforderungen werden benannt.

->http://www.unaids.org.cn/uploadFiles/2015030415425518.doc (Word-Dokument, externer Link)

 

2015: "Reversing the HIV/AIDS Epidemic by 2015"

2010 erschien im International Journal of Epidemiology, Vol. 39, Issue suppl 2, ein Artikel mit dem Titel "China AIDS policy implementation: reversing the epidemic by 2015" - Zeit, die Annahmen zu überprüfen ->http://ije.oxfordjournals.org/content/39/suppl_2/ii1.full.pdf+html (externer Link, der Artikel ist open access)

 

30.11.2014 Xinhua-Meldungen zum Weltaidstag 2014

- "China records 497,000 people with HIV/AIDS" --> http://news.xinhuanet.com/english/china/2014-11/30/c_127263875.htm - Die neue Zahl bedeutet insgesamt einen Zuwachs um rund 160.000 Infektionen seit 2013 bzw. zeigt die höhere Rate an Test an. 154.000 Menschen sind in China bereits an AIDS gestorben.

- "China to expand input to fight HIV: Premier" --> http://news.xinhuanet.com/english/china/2014-11/30/c_133823611.htm

 

28.11.2014 WHO lobt China für Fortschritte im Bereich HIV/Aids, fordert aber auch neue Ansätze

http://www.wpro.who.int/sysmedia/media/resources/wpro_logo_co.png

Das China-Büro der WHO listet zum Weltaidstag 2014 viele Fortschritte der HIV-Bekämpfung in China auf, unter anderem konnten die Infektionsraten bei Neugeborenen von HIV-positiven Müttern ebenso wie bei Drogengebrauchern deutlich gesenkt werden. Dazu beigetragen hat ein unideologischer Ansatz mit mittlerweile über 700 Methadonkliniken und 1500 Mutter-Kind-Kliniken landesweit. Die WHO macht aber auch deutlich, dass noch mehr getan werden muss und es neue Ansätze braucht, um zum Beispiel die steigenden Raten von Infektionen bei Männern, die Sex mit Männern haben, zu reduzieren.

Englischer Artikel: "China urged to “Close the Gap” on World AIDS Day" ->http://www.wpro.who.int/china/mediacentre/releases/2014/2014112801/en/

 

15.08.2014 "436,800 infected with HIV/AIDS in China" - Zahlen für 2013 veröffentlicht

Gesundheitsbehörden veröffentlichen Zahlen zu Aidserkrankungen und Todesfällen in 2013: http://www.chinadaily.com.cn/china/2014-08/15/content_18333238.htm

 

Clinical Infectious Diseases

April 2014: Studie zu HIV & Aids in China im Oxford Journal "Clinical Infectious Diseases"

"HIV/AIDS Epidemic Among Older Adults in China During 2005–2012: Results From Trend and Spatial Analysis", Clinical Infectious Diseases, Volume 59, Issue 2, Pp. e53-e60. http://cid.oxfordjournals.org/content/59/2/e53

 

30.01.2014 "Prostitution and Aids" - Artikel im Eocnomist

"In need of more protection"  - Artikel zum Kampf gegen die steigende HIV-Infektionsrate in Dongguan: http://www.economist.com/blogs/analects/2014/01/prostitution-and-aids

 

___________________________________________________

Ältere Nachrichten findet Ihr / finden Sie in der Rubrik "News & Termine"

-->News & Termine

 

___________________________________________________ 

Spendenaufruf

Um weiteren Kindern den Besuch der Oberstufe zu ermöglichen, suchen wir weitere Helfer und Unterstützerinnen, die bereit sind, uns per Dauerauftrag oder Bankeinzug mit einer regelmäßigen Spende zu unterstützen.

->Mehr Informationen

->Mitglied oder Unterstützer werden

->Informationen zu Spendenmöglichkeiten

 

___________________________________________________ 

AIDS-Waisenhilfe bei Boost - helft mit Euren Online-Einkäufen, Spenden zu generieren!

Logo of Boost Project Wir haben die AIDS-Waisenhilfe bei Boostproject.com angemeldet. Jeder Online-Einkauf bei einem der teilnehmenden Unternehmen kann damit ab jetzt Spenden generieren, wenn Ihr ihn von dieser Seite aus startet: www.boost-project.com/de/shops?charity_id=753&tag=bl .

Es ist super einfach und generiert Spenden ohne Euch einen Cent mehr zu kosten! 

Schaut Euch das Ganze an und macht mit - Danke!

 

___________________________________________________ 

Aids-Waisenhilfe China e.V. Youtube Channel AIDS-Waisenhilfe China e.V. mit eigenem Youtube-Channel und Film

Schaut Euch unseren Film von Filmemacher Claus Deuerling und Britta Hupfeld an: "Aids isoliert", auf www.youtube.com/user/aidswaisenchina?feature=results_main



___________________________________________________

Auf den Verein hinweisen

Seit einiger Zeit kann man uns auf Twitter folgen und natürlich gerne "weiterzwitschern".

Und Dank engagierter Mitglieder hat unser Verein auch eine Facebook-Seite. Wer Mitglied dort ist, kann auf die Seite verlinken und auch auf diesem Weg Menschen auf unser Anliegen aufmerksam machen.

 
Aktiv

12.04.2016  Rechenschafts- und Kassenbericht für 2015 sind online

...und stehen im ->Download-Bereich zur Verfügung.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Wir laden alle Mitglieder und Interessierten herzlich zur Jahreshauptversammlung der AIDS-Waisenhilfe China e.V.:

Am Dienstag, den 12. April 2016 um 19.30h

im Café Sandspur (->Café Sandspur)

Die Tagesordnung sowie der Rechenschaftsbericht des Vorstands folgen im Vorfeld der Versammlung.

 

8.2.2016 Willkommen im Jahr des Affen

Herzlichen Gllückwunsch zum chinesischen Neujahr! Wir wünschen uns in diesem neuen Jahr positive Entwicklungen für die von uns unterstützten und alle anderen hilfsbedürftigen Kinder ebenso wie für alle Menschen, die von HIV oder anderen Krankheiten betroffen sind, in China und auf der ganzen Welt!

Der Vorstand arbeitet an seinem Rechenschaftsbericht für 2015/2016 und wird demnächst zur Hauptversammlung 2016 einladen.

 

Ein frohes Jahr 2016

und ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützerinnen und Helfer des Jahres 2015!

 

Am 01. Dezember ist Weltaidstag! Wer hilft beim Spendensammeln?

Wir sammeln am Dienstagabend in der Innenstadt Spenden für die AIDS-Waisenhilfe - seid Ihr dabei? Bitte melden bei info[at]aidswaisen.de.

 

23.8.2015 Sonniger Flohmarkt in Nippes

Flohmarkt in Nippes 2015 Bei strahlendem Sonnenschein hatten wir viele Kunden und viel Spaß an unserem Flohmarktstand auf dem Wilhelmplatz in Nippes. Knapp 350 Euro sind für die Vereinskasse zusammengekommen. Besonders hat uns gefreut, dass das wunderschöne japanische Porzellanservice neue Liebhaber gefunden hat! Danke an alle, die mitgewirkt haben.

 

13.05.2015 Neuer Vorstand

Vorstand 2015Auf der Jahresversammlung wurde der alte Vorstand entlastet und ein neuer gewählt. Details gibt es hier: ->Über uns - Vorstand

 

13.05.2015: Herzliche Einladung zur Jahresmitgliederversammlung

Alle Mitglieder und Interessierten sind herzlich zu unserer Jahresversammlung eingeladen:

Mittwoch, 13.05.2015, 20 Uhr im Café Sandspur (->Café Sandspur)

Die Tagesordnung sowie der Rechenschaftsbericht des Vorstands stehen im ->Download-Bereich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Euch!

 

April 2015: Information zu Spendenbescheinigungen 2014

Liebe Spenderinnen und Spender,

leider hat ein Problem bei der Datenübertragung dazu geführt, dass wir mit dem Ausstellen der Spendenbescheinigungen im Verzug sind - dafür entschuldigen wir uns herzlich! Wir arbeiten gerade mit Feuereifer daran, fehlende Daten manuell nachzupflegen und Ihnen und Euch allen dann schnellstmöglich die Spendenbescheinigungen für 2014 zukommen zu lassen. 

Vielen Dank für Ihre und Eure Treue und andauernde Unterstützung der Kinder in Fuyang!

 

Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2015

Liebe Mitglieder und UnterstützerInnen des AIDS-Waisenvereins,

wie jedes Jahr möchten wir Euch pünktlich zum Weihnachtsfest für Eure Unterstützung im vergangenen Jahr danken und über die Entwicklungen in Fuyang und Köln informieren.

Unsere persönlichen Eindrücke aus Fuyang sind in diesem Jahr brandaktuell. Anfang Dezember waren unsere beiden China-Repräsentantinnen Claudia und Gisa vor Ort und haben sich intensiv mit unserem Mitarbeiter vor Ort, Ma Mingjun sowie mehreren Kindern aus unserem Programm ausgetauscht. Weiter lesen... ->Brief als PDF-Datei

 

Sammeln am Weltaidstag

Weltaidstag 2014

Der Weltaidstag ist ein Moment um innezuhalten und derer, die an AIDS gestorben sind und ihrer Angehörigen und Familien zu gedenken, sowie denen, die mit einer HIV-Infektion leben Mut zu machen für den weiteren Weg. Gemeinsam mit vielen anderen HIV-Initiativen weltweit fordern wir dazu auf, mehr im Kampf gegen das Virus zu tun, Menschen weltweit vor Infektionen zu schützen, die Infizierten wirksam zu begleiten und sich um die Familien der Verstorbenen zu kümmern.

2014 haben sich wieder viele Menschen dafür engagiert, dass wir weiterhin Kindern in Zentralchina den Schulbesuch ermöglichen und Hoffnung für ein besseres Leben spenden können. Am Weltaidstag fanden dafür ein Kuchenverkauf und eine Spendensammelaktion mit vielen Helfer_innen statt. Dank Kuchenspenden und aktiver Sammler_innen konnten wir über 700 Euro für den Verein einnehmen - vielen Dank für dieses tolle Ergebnis!

 

Am 1.12. ist Weltaidstag

...und wir möchten die Gelegenheit wie jedes Jahr nutzen, um auf den Weihnachtsmärkten und Einkaufsstraßen Spenden zu sammeln. Wir freuen uns über jede/n, der/die Lust und Zeit hat, durch die Straßen zu ziehen und zu sammeln.
Da der Welt-AIDS-Tag dieses Jahr auf einen Montag fällt, möchten wir das Spendensammeln mit einem Kuchen- und Snackverkauf am OAS verbinden. Das OAS dient somit gleichzeitig als Anlaufstelle für alle fleißigen Sammler. Bitte sagt zeitnah Bescheid, ob ihr uns beim Sammeln, Kuchen verkaufen oder backen unterstützen möchtet.

Meldet Euch bei info at aidswaisen.de.

 

jpg

21.09.2014: Unterstützt uns beim Flohmarktverkauf in Nippes!

Am Sonntag, den 21. September, sind wir ab 11 Uhr auf dem Flohmarkt am Wilhelmplatz in Nippes, Köln, und verkaufen Sachspenden für den Verein - wir freuen uns im Vorfeld noch über weitere schöne Dinge zum verkaufen und am Tag selber über helfende Hände.

 

Sommer 2014: Praktikant_in für  Fuyang gesucht

Wir freuen uns über Bewerbungen für ein Praktikum in unserem Projekt. Nähere Informationen gibt es hier ->Praktikum (PDF-Datei)

 

20.05.2014 Kuchenverkauf am OAS

Käsekuchen

Am Dienstag, den 20. Mai 2014 machen wir wieder einen Kuchen- und Snackverkauf am OAS. Wie gehabt freuen wir uns über Spenden (Kuchen, Herzhaftes, evtl. auch Belag für Sandwiches für diejenigen unter uns, die nicht so gerne backen) und helfende Hände! Meldet Euch gerne.

Der Flohmarkt im April hat übrigens 500 Euro eingebracht - noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Helfer_innen und Einkäufer_innen!

 

14.05.2014 Einladung zur Jahresmitgliederversammlung

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Mittwoch, den 14. Mai 2014 um 19.00 Uhr im Ostasiatischen Seminar der Universität zu Köln statt. Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen.

->Tagesordnung und offizielle Einladung (PDF)

Der Rechenschaftsbericht des Vorstands für das vergangene Jahr steht im Download-Bereich zur Verfügung ->Downloads

 Adresse: Ostasiatisches Seminar, Dürener Straße 56-60

 

26.04.2014: Besucht uns auf dem Flohmarkt am Kölner Unicenter

Am nächsten Samstag, 26.04., machen wir wieder einen . Wer noch etwas beitragen oder helfen kann, melde sich gerne bei uns. Ansonsten: Kommt und stöbert!

 

ALLES GUTE FÜR 2014

wünschen wir allen Freundinnen und Freunden, Unterstützerinnen und Unterstützern!

 

________________________________________________

Aktivitäten ab 2004 findet Ihr / finden Sie in der Rubrik News & Termine

-->News & Termine

 
 
Top! Top!